Kassel. Zum letzten Heimspiel der Saison traf der Kasseler Rugbyverein „Rugby Cassel“ am Samstag auf den Rugby Klub Heusenstamm II. Austragungsort war diesmal die Hessenkampfbahn. Die beiden Mannschaften zeigten ein recht ausgeglichenes Spiel. Beide Seiten konnten schnell punkten. Die Kasseler entschieden letztlich das Spiel mit einem Endstand von 40:36. In der kommenden Woche fährt der Regionalligist noch einmal zum Auswärtsspiel nach Offenbach, bevor es in die Sommerpause geht.

Keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 Stadtkultur.eu

Melden Sie sich an

Zugangsdaten vergessen?