Datum/Zeit
Dienstag, 18. September 2018
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Caricatura Bar
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Kategorien

Eintritt/Ticket
12 Euro

Autor
Redaktion Stadtkultur


Der Leipziger Cartoonist BECK, dessen Arbeiten zur Zeit in einer großen Einzelausstellung in der Caricatura Galerie zu sehen sind, zeigt eine Auswahl seiner besten Cartoons und AnniKa von Trier singt ihre Chansons zum Akkordeon – poetisch, politisch und schnoddrig.

Das Berliner Stadtmagazin Zitty beschreibt ihre Lieder als »fantastisch und anarchisch wie ein Kind, hemmungslos poetisch, irritierend und grotesk«.

AnniKa von Trier ist Sängerin, Performancekünstlerin und Autorin. Sie arbeitete von 1992-1994 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin als Dramaturgie- und Regieassistentin. Mitte der 90er Jahre fand sie auf einer Ostberliner Straße ein Akkordeon. Der Beginn einer großen Freundschaft. Seit 1994 ist sie professionell als Sängerin und Performancekünstlerin mit Eigenproduktionen und ihren Kunstfiguren Palma Kunkel – die singende Tellermiene, Die Handtaschenträgerin und Mademoiselle Papillon unterwegs auf Festivals, Theater- und Varietébühnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Luxemburg, Holland, der Türkei, auf den Kanaren, in Indien, Australien und den USA.

©2018 Stadtkultur.eu

Melden Sie sich an

Zugangsdaten vergessen?