Kasel. Die Caricatura Galerie zeigt im Sommer 2018 Cartoons von BECK. Der gebürtige Leipziger wirbelt die Dinge gern durcheinander. In seinen schwarzweißen oder flächig kolorierten Cartoons kontrastiert BECK das Alltägliche mit dem Absurden, schreckt durchaus nicht vor Kalauerpointen zurück und hat oft einfach Spaß am Spiel mit den Wörtern. Vor allem Lust und Leid der Technik gehören zu seinen Lieblingsthemen. Die Ausstellung zeigt seine besten Arbeiten der letzten Jahre.

In seiner Haltung als Cartoonist wurde BECK von Künstlern wie Ernst Volland und F.K. Waechter, sowie von den Zeichnern des US-Magazins New Yorker beeinflusst. Zudem lernte er die Arbeiten von Sempé, Wolinski und Claire Bretécher kennen und lieben.

Seit etlichen Jahren gehört BECK zu den erfolgreichsten Zeichnern in Deutschland. Seine Cartoons und Illustrationen erscheinen unter anderem in Die Zeit, in Reader’s Digest, in natur sowie im Eulenspiegel. Sein Buch „Wenigstens braucht man mit dir keinen Sonnenschirm“ wurde 2017 im Verlag edition moderne veröffentlicht, davor erschien 2016 im Lappan Verlag die zweite Auflage des 416 Seiten starken Wälzers „Lebe deinen Traum“. BECK veröffentlicht (fast) täglich einen Cartoon auf seiner Website www.schneeschnee.de.

Cartoon: BECK/Caricatura

Ausstellung
25.8. bis 4.11.2018
Caricatura Galerie
Öffnungszeiten: Di bis Sa 12 bis 19 Uhr, So und Feiertage 10 bis 19 Uhr
Eintritt: 4, ermäßigt 3 Euro

Eröffnung
Freitag, 24.8.2018, 19.30 Uhr
Grußwort: Susanne Völker (Kulturdezernentin der Stadt Kassel)
Laudatio: Christian Maintz (Autor, Literatur- und Medienwissenschaftler)
Musik: DER Spyra feat. Roksana Vikaluk
Freier Eintritt am Eröffnungsabend

Öffentliche Führungen
So, 16.9., 7.10., 4.11.2018, jeweils 15 Uhr
Ein gültiges Ausstellungsticket berechtigt zur Teilnahme, die Führung ist kostenlos

Cartoon-After-Work
Do, 30.8., 27.9., 18.10.8.2018, jeweils 18 Uhr
Führung durch die Ausstellung inklusive Getränk aus der Caricatura Bar für 7 Euro

Rahmenprogramm zur Ausstellung
18.9.2018, 19 Uhr
Caricatura Bar
Cartoonlesung mit Musik – BECK und AnniKa von Trier
Der Leipziger Cartoonist BECK zeigt eine Auswahl seiner besten Cartoons und AnniKa von Trier singt ihre Chansons zum Akkordeon – poetisch, politisch und schnoddrig.

Keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 Stadtkultur.eu

Melden Sie sich an

Zugangsdaten vergessen?